21.07.17

Sommerfest in der Seniorenresidenz Hattersheim "Eine Reise um die Welt"

Das diesjährige Sommerfest der Seniorenresidenz Hattersheim verlief unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ und fand am 06.07.2017 statt. Bereits während der Vorbereitungen ließen die Mitarbeiter der Einrichtung gemeinsam mit den Bewohnern ihrer Kreativität freien Lauf. Eifrig wurden Schiffe und Flugzeuge im 3D-Format gebastelt, Weltkugeln und Länderfahnen ausgemalt, zugeschnitten und die gesamte Einrichtung sommerlich dekoriert, so dass bereits beim Eintreten in die Residenz Urlaubsgefühle wach wurden. Weiterhin erhielten wir durch Herrn Stumpf, Freund eines Bewohners der Einrichtung, alte Landkarten gestellt, die er sich von ortsansässigen Schulen leihen konnte. Diese unterstrichen das Thema des Sommerfestes noch mehr. Das Fest sollte nicht nur dazu bewegen gemeinsam mit allen Beteiligten auf eine Reise zu gehen, sondern vor allem Erinnerungen an ferne Länder und Urlaubsziele zu wecken.

Am Vormittag besuchte uns der Kindergarten „Schokolädchen“ und begleitete uns aktiv durch die alljährliche Sommerolympiade auf dem Außenbereich der Einrichtung. Insgesamt sechs Stationen wurden aufgebaut, jede Station repräsentierte ein typisches Spiel eines Landes. Die Generationen Jung und Alt verbrachten gemeinsam einen spaßerfüllten, aktiven und bunten Vormittag mit vielen unterschiedlichen Attraktionen.

Am Nachmittag ging das Sommfest heiter, gemäß dem Motto „Eine Reise um die Welt“ weiter, zunächst mit selbstgebackenem Kuchen, Wassermelonenbowle, sowie orientalischen Leckereien namens „Salou“ und „Blrie“. Die Reise des Nachmittags fand ihren Start in Südamerika mit einer Sitztanzeinlage zum Genre Tango, die die Bewohnerinnen der Einrichtung im Vorfeld einstudierten. Weiterhin wurde der Kontinent Afrika durchquert, hier wurden die Gäste von Trommelklängen mitgerissen. Der nächste Stopp erfolgte in Russland mit einem traditionellen russischen Volkstanz und dem Livegesang zu „Kalinka“. Schlussendlich wurden die Gäste mit noch zwei weiteren Tanzeinlagen, einem marrokanischen Bauchtanz und dem rumänischen „Penguiene“ Tanz unterhalten. All diese Tanz- und Gesangseinlagen repräsentierten die vielen verschiedenen Heimatländer der Mitarbeiter der Seniorenresidenz und führten zu einem ganz persönlichen Highlight in diesem Jahr. Zu einer ausgelassenen Stimmung während des Festes verhalf der Livemusiker Robert Hößbacher, der mit seinem Keyboard und dem Akkordeon bekannte Volkslieder und Schlager anstimmte, die zum Mitsingen einluden und zum Tanzen bewegten. Abgerundet wurde das Fest mit einem gemeinsamen Grillabendessen, sodass das Sommerfest in gemütlicher Atmosphäre ausgeklungen ist.

Bildimpressionen Sommerfest "Eine Reise um die Welt"

 
 

Bildimpressionen "Sommerolympiade"